Ihr aktueller Pfad: Home / Feedbacks

Wissen erweitert und geprüft (EOS+NEO)

"Ich habe über 4 semester sehr gerne die Diskussionen verfolgt und mitdiskutiert, dabei mein wissen erweitert und das was ich zu wissen glaubte auf den Prüfstand gestellt. Vielen Dank für die stets herzliche und kompetente Begleitung!

Von Gerechtigkeitsdiskussionen infiziert (NEO)

Meine Masterthesis schreibe ich gerade zum Thema: Gesundheitliche Auswirkungen von Einkommensungerechtigkeit. Sie sehen, ich wurde von EOS und den Gerechtigkeitsdiskussionen infiziert.

Sie alle leisten tolle Arbeit (NEO)

Vielen Dank an Sie und ihre Mitarbeiter. Ich finde sie alle leisten tolle Arbeit und hoffe dass sie auch in Zukunft weiter machen werden.

Gut aufgebaut und anregend (NEO)

Ich persönlich finde das Seminar „Nachhaltige Entwicklung“ sehr gut aufgebaut und übersichtlich. Ebenso waren die Diskussionen sehr anregend und fördern die Weiterbildung. 

Viel Spaß und intensive Betreuung (EOS)

Das Online-Seminar hat mir wirklich sehr viel Spaß gemacht und kann ich nur weiterempfehlen. Vielen Dank für die intensive Betreuung.

Fragen besonders hilfreich (EOS)

Besonders hilfreich fand ich Ihre Fragen, auf die ich meist nicht gekommen wäre, wirklich nachdenken musste, oft länger keine Antwort wusste, das hat mich zum Denken angeregt. Außerdem fand ich sie konstruktiv formuliert und Beiträge wertschätzend aufgenommen. 

Optimal in der Ergänzung zum Studium (EOS)

Das Format „Online-Seminar“ fand ich optimal in der Ergänzung zum Studium. Jeder kann sich den Zeitpunkt der Mitarbeit selbst wählen und sich das Workload selbst einteilen. Es fordert natürlich mehr Eigeninitiative sich Stoff anzueignen und sich mit Themen auseinanderzusetzen. Aber wie wir das ja schon im Text von Bieri gelernt haben, macht diese Eigeninitiative auch den Unterschied zwischen Bildung und Ausbildung. Ich habe viel Neues gelernt und mein Interesse für Ethik und die Philosophie wurde noch mehr geweckt.

Intensive Diskussionen, immens informativ (EOS+NEO)

Bereits im letzten Semester habe ich mich intensiv an den Diskussionen in beiden Foren beteiligt. (...) Trotzdem haben mir die Diskussionen in den beiden Foren immer sehr Spaß gemacht und waren auch immens informativ. Ich wünsche Ihnen auch weiterhin viel Erfolg und hoffe, dass die beiden Plattformen auch in Zukunft einen Zuwachs an Interessenten erhalten werden.

Bereicherung für mein Studium (EOS+NEO)

Sehr geehrter Herr Wörz, ich wollte mich nun melden, da ich mein Wirtschaftsrechtstudium an der HfWU Nt-Geislingen erfolgreich beendet habe. Neben den Impulsen der Online-Akademie stellte das Seminar  von Prof. Ahrens in Vorderbüchelberg eine Bereicherung für mein Studium dar. Ich wünsche Ihnen und dem RTWE viel Erfolg. Ich möchte mich bei Ihnen mit dieser E-Mail  für Ihre stetige Arbeit danken, die sie jedes Semester in diese bereichernde Online-Akademie steckten. Es ist wunderbar, immer wieder neue Denkanstöße zu erhalten. Vielen Dank und freundliche Grüße.

Interessante Mails (auch nach dem Studium)

Vielen Dank für die dienlichen interessanten Emails und die Informationen. Leider möchte ich mich nun abmelden, da ich aus mich zeitgründen fokussieren muss (und mein Studium schon 4 Jahre her ist).  Ich wünsche Ihnen von Herzen weiterhin Viel Erfolg für Ihre Arbeit!

Eindrucksvolle Plattform - jede Minute genossen (EOS)

Vielen Dank für die interessanten Themen, Diskussionen und Denkansaetze via EOS. Es ist wichtig, anderer Argumentation gegenüber offen zu sein und diese auch im Fall, dass sie von der eigenen abweicht, nachzuvollziehen (versuchen) und ggf. sogar produktiv den vorherigen Gedankengang weiter auszubauen. Dafür haben Sie hier eine sehr eindrucksvolle Plattform unter dem Schirm der Ethik geschaffen, bei der ich jede Minute genossen und mit viel Interesse verfolgt habe. Weiterhin alles Gute, Gesundheit und neue gedankliche Ansaetze!

Online-Studium tolle Idee! (EOS)

Sehr geehrte Damen und Herren, ich möchte mich gerne abmelden, da ich eine Bescheinigung nicht mehr benötige. Die Möglichkeit des Online-Studium-Generale finde ich eine tolle Idee! Leider ist es sehr zeitaufwendig, weshalb ich mich zum Schluss nicht mehr beteiligt habe. Danke aber für die Erfahrung.

Diskussionen und Inputs durchweg viel Freude bereitet (NEO)

Sehr geehrter Herr Wörz,  nachdem ich dieses Semester zwar an der Online-Akademie immatrikuliert war, jedoch hauptsächlich mit Abwesenheit geglänzt habe, möchte ich mich im kommenden Semester wieder aktiver beteiligen. Zwar werde ich wahrscheinlich mein Niveau vom vorigen Semester nicht mehr ganz erreichen können, aber die Diskussionen und Inputs haben mir durchweg viel Freude bereitet und ich bin nach wie vor sehr an den Themen interessiert, die aufkommen.  Ich freue mich auf das kommende Semester und die spannenden Inhalte die dabei besprochen werden.

Kompetente Leitung  und interessante Themen (EOS)

Ich finde das Online-Seminar sehr gut und werde dies anderen Studenten weiterempfehlen. Herr Prof. Dr. Wörz leitet das Seminar sehr kompetent und wählt sehr gute und interessante Themen aus. Ich finde es sehr schade, das nur sehr wenige Studenten der HS Mannheim hier aktiv eingeschrieben waren (ich meine mich an 8 zu erinnern). Hoffentlich entwickelt sich dies weiterhin mit einer postiven Tendenz.

Unglaublich angenehm und schön moderiert (EOS)

Das EOS-Forum ist meiner Meinung nach sehr gut strukturiert und ich fand die Moderation oft sehr hilfreich. Das betreute Forum ist unglaublich angenehm und schön moderiert und regt ein durch die vielen präsentierten Denkanstöße wirklich zu grübeln an. Ich habe es sehr genossen.

Start in die Philosophie (EOS+NEO)

Lieber Herr Wörz, ich muss Ihnen nochmal sagen, wie dankbar ich für diese Mails und die Zeit als EOS/NEOs bin. Ich habe gerade meine Technikphilosophie Masterarbeit fertig geschrieben und der Start in die Philosophie waren die Online Seminaren. Die Blitzlichter / Anregungen lese ich regelmäßig gerne und halte sie für eine riesige Bereicherung. Einige erwähnte Texte habe ich im Anschluss daran schon ganz gelesen. Ich habe auch schon am Fraunhofer, auf einer Ferienakademie und an der TUM andere "EOS-Alumni" getroffen und wir alle sind weiterhin sehr angetan von den Onlineseminaren. Deshalb nun auch zum Advent: vielen lieben Dank dafür!

In meinem Denken sehr viel weiter gekommen (EOS+NEO)

Guten Tag Herr Wörz,  ich habe ab dem WiSe0708 und bis zum SoSe10 in der Akademie mitgemacht und fand diese Art des Austauschs immer sehr anregend - auch oder vielleicht gerade weil ich sie durch manche meiner Formulierungen zeitweise etwas auf die Palme gebracht habe. Aber genau durch Ihre Kommentare bin ich in meinem Denken sehr viel weiter gekommen. Ich wollte Ihnen heute eigentlich nur schreiben, dass ich diesen EOS-Verteiler, in dem auch die Alumnis teilnehmen können, genial finde und ich es spitze finde, dass Sie dort inzwischen auch Auszüge aus den Foren einstellen. Vielen Dank!

Systemtheorie ein Schlüsselmoment für meine weiteren Studien (EOS+NEO)

Lieber Herr Wörz, mehr als drei Jahre ist es nun her, dass ich an ihrem Seminar "Einführung in die Systemtheorie" teilgenommen habe. Ich war damals sehr beeindruckt von der Theorie und rückblickend würde ich sagen, dass dieser besondere Einstieg in die Systemtheorie bzw. Soziologie ein Schlüsselmoment für meine weiteren Studien darstellt. Heute, mit einem kleinen soziologischen Abstecher in Frankfurt, mache ich meinen Master an der Zeppelin Uni. Die Systemtheorie ist hier gut vertreten und ist in vielen meiner Seminare die dominierende theoretische Perspektive. Ich halte diese Woche ein Referat über Luhmanns Kommunikationsbegriff und habe aus diesem Grund noch einmal die Unterlagen ihres Seminars hervorgeholt, die sich gerade als sehr hilfreich erweisen. Es erstaunt mich erneut, wie sie es geschafft haben, uns Luhmann in ein paar Tagen so verständlich zu machen. Danke!

Einer der besten Post"blogger" (NEO)

Lieber Herr Wörz, Liebes NEO-Team,  ich finde das Forum und die Online community sehr stark, sowohl in aktiver Sicht als auch in argumentativer Schlagfertigkeit, beweisen alle, wie viel Potenzial noch in Verschiedenen Bereichen steckt.  Ansonsten kann ich nur sagen, dass Sie Herr Wörz einer der besten Post"blogger" sind, da Sie nicht eine überflut an Informationen senden und provokante wie auch disskusionsfreudige Fragen stellen.  Ich freue mich auf weitere Zusammenarbeit.

Geistiger Input unterschiedlich intensiv genutzt (EOS+NEO)

Sehr geehrter Herr Wörz, da ich nun schon seit 2011 an keiner Hochschule des Landes Ba-Wü mehr immatrikuliert bin und zwischenzeitlich auch mein Masterstudium in Berlin beendet habe, möchte ich Sie bitten, mich aus den beiden Online-Kursen ebenfalls zu "exmatrikulierien". Gerne möchte ich allerdings die Gelegenheit nutzen, mich bei Ihnen und Ihrem Team für die Arbeit und den geistigen Input über die letzten Semester zu bedanken! Ich habe das Angebot der Kurse im Zeitraum seit 2010 unterschiedlich intensiv genutzt und war an vielen Stellen froh und dankbar über die Diskussionen und Literaturempfehlungen. Ich hoffe, dass die Angebote auch folgenden Generationen von Studierenden in der gleichen Qualität angeboten werden können.  In diesem Sinne verabschiede ich mich dankenden Grüßen.

Was ich der Online-Akademie zu verdanken habe (EOS+NEO)

Lieber Herr Wörz,  ich möchte mich auf diesem Wege noch einmal für das Ausstellen der Referenz bedanken und Ihnen mitteilen, dass die Bewerbung erfolgreich war und ich ab Wintersemester 2014 das Studium der "Environmental Studies and Sustainability Science" an der Lund University in Schweden aufnehmen werde.  Ich habe es zum größten Teil der Online-Akademie zu verdanken, dass ich heute dieses Update senden kann und möchte mich daher auch bei Ihnen bedanken für die Existenz dieser Akademie und Ihr tatkräftiges Engagement. Das Gute an einer Online-Akademie ist, dass sie von jedem Ort der Welt gut zugänglich ist, daher werde ich mich sicher weiterhin dort blicken bzw. lesen lassen.

Durch eMails immer wieder Anschluss gefunden (EOS+NEO)

 Ich fand die Diskussionen sehr interesannt und konnte Menge für mich mitnehmen. Durch die vielen EMails konnte ich auch immer wieder Anschluss finden, wenn ich mal ein paar Tage nicht aktiv war. Momentan bin ich jedoch für dieses Semester mehr als ausgelastet und benötige eine Auszeit. Ich werde mich eventuell nach meinem Praxissemester erneut anmelden.

Lesefaulen Menschen wieder zum lesen angeregt (EOS)

Lieber Herr Wörz, Danke, dass Sie uns Studenten mit den Büchern ermöglichen, ganz neue Eindrücke gewinnen zu können. Es ist Ihnen gelungen mich als lesefaulen Menschen zum wieder zum lesen anzuregen.

Hohes inhaltliches Niveau (EOS)

Guten Tag, mein Studium an der Hochschule Offenburg ist beendet und gerne würde ich dem "Club der toten Denker" (Ethik) beitreten. Die Seminare und Rundschreiben zeugen von hohem inhaltlichen Niveau und gerne würde ich weiter hiervon profitieren. Vielen Dank und beste Grüße.

Täglicher Gedankenstoß auch für Nur-Leser (EOS)

Lieber Herr Wörz, Ich weiß Ihren Kurs sehr zu schätzen, auch wenn ich nur mit Lesen daran teilnehme. Besten Dank für Ihren tollen Input und den täglichen Gedankenstoß! Herzliche Grüße aus Melbourne.

Fazit nach zwei Jahren (EOS)

Guten Tag Herr Wörz,  ich war nun 2 Jahre dabei und habe mich über die interessanten Artikel und Emails gefreut.

Gedanken des nachhaltigen Miteinanders (NEO)

Nach einem Jahr im NEOS möchte ich mich nun verabschieden– zumal ich auch schon letztes Semester kaum aktiv gewesen bin.  Ich danke für die vielen aufreibende Stunden im geselligen diskutieren und fachsimpeln, und einfach der Möglichkeit, jederzeit mit ähnlich gesinnten in Kontakt sein und an einer Unterhaltung anknüpfen zu können.Ich kann vieles Mitnehmen, und werde den Gedanken des nachhaltigen Miteinanders auf den kommenden Wegen weiterverfolgen. Viele Grüße und "weiter so!".

Klasse Angebot - Sechs Semester dabei (EOS+NEO)

Sehr geehrter Herr Wörz und Team, ich habe immer sehr gerne die Themenrunden verfolgt, leider fehlt mir neben dem Studium die Zeit, mich mehr einzubringen und ich würde mich gerne nun nach 6 Semestern abmelden. Ich finde diese Möglichkeit nach wie vor ein klasse Angebot und hoffe, dass auch in diesem Semester wieder spannende Themen und Diskussionen entstehen. Vielen Dank und freundliche Grüße.

Artikel gern an Freundeskreis weitergeleitet (EOS+NEO)

Lieber Herr Wörz, Ich habe mich zwar nicht in den Foren beteiligt, habe aber immer gern gelesen, und bin durch Ihre E-Mails auf manch ein interessantes Video, einen interessanten Artikel gestoßen, das/den ich gern an den eigenen Freundeskreis weitergeleitet habe. Dafür herzlichen Dank!  Viele Grüße und weiterhin viel Spaß und Anregung gemeinsam mit den (N)Eos.

Weg zum Ethikum hat mich wegweisend geprägt (EOS+NEO)

Hallo liebes rtwe,  ich bin Ende diesen Semesters mit meinem Studium fertig und habe das Ethikum bereits erfolgreich und mit viel Freude absolviert.  Vielen Dank für die wertvollen Seminare und Lehrmaterialien! Der Weg zum Ethikum hat mich wegweisend geprägt. Viel Erfolg, Energie und Spaß Ihnen allen bei der weiteren Arbeit!

Anstrengende Diskussionen bringt einen weiter (EOS+NEO)

Lieber Herr Wörz, herzlichen Dank für die gute Betreuung und die spannende Zeit an der Online-Akademie. Ich hatte viele tolle, wenn auch manchmal anstrengende Diskussionen. Aber auch dies bringt einen nur weiter. Ich wünsche Ihnen alles Gute, und Ihnen Herr Wörz, vor allem gesundheitlich nur das Beste!

Viele interessante Denkanstöße (EOS+NEO)

Sehr geehrter Herr Wörz, ich danke Ihnen für das Angebot, welches mir sehr viele interessante Denkanstöße gegeben hat und wünsche dem Programm für die Zukunft weiterhin so viel Erfolg!

Spannende Zeit (EOS+NEO)

Sehr geehrter Herr Woerz, vielen herzlichen Dank fuer Ihr Engagement und die u.a. daraus resultierende spannende Zeit.

Wertvolle Erfahrungen und Denkanstöße

Ich bedanke mich vielmals für die wertvollen Erfahrungen und Denkanstöße, die ich in den letzten Jahren im Rahmen dieses Projektes erfahren habe.

Großartiges Kommunikationsmedium

Lieber Herr Wörz, Ich finde es großartig, dass uns dieses Kommunikationsmedium zur Verfügung gestellt wird und werde sicherlich noch einige Semester hier verbleiben.

Klasse Seminarangebot

Ich finde es klasse, dass dieses Seminar angeboten wird und die Beteiligung so rege ist. Das zeigt, dass es wirklich Menschen gibt, die sich nicht nur oberflächlich mit dem Thema Nachhaltigkeit beschäftigen, sondern es auch in ihren Alltag integrieren und ihre Handlungs- und Denkweisen danach ausrichten.

Bester Newsletter

Lieber Herr Wörz, ich wollte jetzt nach diesem tollen Anhang mit der wunderbaren Rede von Steve Jobs endlich etwas tun,was ich schon lange tun wollte: Ihnen danken! Ihnen danken, dafür, dass Sie uns immer mit objektiven, ausgewählten und einfach tollen Neuigkeiten, Tipps, Links etc. versorgen, an die man, meiner Meinung nach, selber nie rankommen würde,zumindest nicht in diesem Umfang. Das ist wirklich der beste "Newsletter", den ich je hatte! Ich hoffe, Sie machen noch ewig so weiter und ich darf weiterhin in Ihrem Verteiler stehen, auch wenn ich bald graduiert bin.

Blümchen im Knopfloch meines Studiums

Lieber Herr Wörz, liebe Eos, Tatatataaaa - Geschafft! Ich bin lebend am Ende des 7. Semesters angelangt und geh' hinaus ins wilde Leben - für's erste ziemlich erleichtert. Trotzdem vermute ich , dass es gar nicht lange dauern wird, bis ich die Dauerbaustelle Studium vermissen werde - und ganz ganz sicher wird mir EOS fehlen, das Blümchen im Knopfloch meines Studiums! Ich möchte mich bei Euch allen bedanken für Eure Ernsthaftigkeit, Geduld und Offenheit, für Eure klugen Gedanken und die Bereitschaft, sie mitzuteilen.Und Ihnen, Herr Wörz, für die Bereitschaft, sich jeden Tag neu darauf einzulassen und mit jeder/m von uns wieder ganz von vorn anzufangen (noch dazu gewöhnlich um eine Tageszeit, an der jeder normale Mensch - also jedenfalls ich - so gut wie klinisch tot ist...) Ich verabschiede mich hiermit und wünsche allen noch aufregende Denkabenteuer!

Sehr viel mitgenommen

Lieber Herr Wörz, liebe NEO-Mitarbeiter, liebe NEOs, dies hier wird mein letzter Beitrag sein, den ich als Student hier schreiben werde. Letzte Woche habe ich meine letzte Klausur geschrieben und bin bereits in den Vorbereitungen für meine neue Anstellung, daher habe ich wieder viel neues um die Ohren. Aus diesem Grund verabschiede ich mich hier und BEDANKE mich recht herzlich all denjenigen die hier sehr viel dazu beigetragen haben. Es hat mir sehr viel Spass gemacht und ich denke, dass ich auch sehr viel mitnehmen werde (alleine das stärkere Nachdenken über Begriffe und deren Bedeutungen). Wenn ich das NEO-Seminar schon vorher entdeckt hätte, dann hätte ich schon früher daran teilnehmen wollen. Sehr gute Arbeit an "NEO"!

Ein Stück weit verändert

Lieber Herr Wörz, liebe Neos, nach (leider nur) 2 spannenden Semestern an der Online-Akademie möchte ich zum Abschied dankbar zurückblicken. Sowohl die Diskussionen in der Online-Akademie als auch die Teilnahme an den Blockseminaren waren für mich eine große Bereicherung. Dies wird wohl einer meiner letzten Beiträge in diesem Forum sein. Ich möchte mich an dieser Stelle bei allen Teilnehmern bedanken, die mit ihren Beiträgen sehr viel dazu beigetragen haben, meine Wahrnehmung zu schärfen und zu erweitern und mir damit eine teilweise neue Sicht der Dinge ermöglicht haben. Es hat mir nicht nur viel Spaß gemacht, sondern mich auch ein Stück weit verändert.

Eigene Begabung gefunden

Lieber Herr Wörz, es wird schon Zeit, dass ich mich nach so langer Zeit auch von NEO und EOS abmelde. In den letzten Semester war ich leider nicht so aktiv in den Foren und in der Akademie, aber ich muss gestehen, dass mir die Teilnahme an den zahlreichen Seminaren und anderen Veranstaltungen, so wie auch der Austausch mit den Kommilitonen und Ihnen sehr viel gebracht hat. Diese mittlerweile 5 Jahre mit rwte haben mir geholfen, den Sinn in meinem Leben zu finden, die Welt besser zu verstehenund, die unterschiedlichen Sichtweisen zu respektieren und vor allem, meine innere Bestimmung und meine Begabungen zu finden. Nun ist es Zeit, dass ich mein Studium beende und mich dem nachhaltigen Tourismus in Peru widme. Ich bedanke mich ganz herzlich für den bereichenden Austausch und für Ihre Hingabe!

Phantastisch - ein alternativer, nachhaltiger Bildungsweg

Vielen Dank für all die Mühe, das große Engagement von Herrn Wörz und von Herrn Geuke! Es ist phantastisch, dass Sie sich diese Mühe machen und uns die Möglichkeit geben, fernab von "Standard-Lehr-Wissen", einen alternativen, nachhaltigen Bildungsweg einschlagen zu können. Zugegebenermaßen ist es manchmal sehr schwer, sich dem Onlineseminar zeitlich zu widmen, aber ich möchte, dass Sie wissen, dass ich all die Mails und bestmöglich viele Forumsbeiträge lese und zur Kenntnis nehme, auch wenn es nicht immer durch aktive Teilnahme möglich ist, das zu dokumentieren. Weiter so! Wir werden immer mehr.

Super spannend, einfach traumhaft

Lieber Herr Wörz, die vielen unterschiedlichen Themen find ich super spannend und auch die Mischung zwischen Diskussion und eigener Erarbeitung, gewürzt mit Filmtipps und luhmannschen Sichtweisen. Auf keinen Fall mehr missen möchte ich Ihre Emails sowie den gekürzten Newsletter des RNE, es ist einfach traumhaft, den in verdaubaren Stückchen serviert zu bekommen und die ausführlichen Nachrichten bei Interesse nachlesen zu können. Da kann ich mich bei Ihnen nur ganz herzlich für Ihre tolle und engagierte Arbeit bedanken! Könnten Sie mich denn noch beim Alumniklub mit auf die Liste setzen? Das wäre fantastisch, vielen Dank!

Es ist eine Wonne

Auch wenn ich eher ein stiller Leser bin, ist es eine Wonne die denkanregenden Beiträge zu verfolgen und über den Tellerrand zu schauen! Danke und super, dass es EOS gibt!

Früchte Ihrer Veranstaltungen

Lieber Herr Wörz, Ich bin zur Zeit in München und habe wieder ein Studium aufgenommen. Ich absolviere gerade einen Master in Public Health an der LMU und habe eine halbe Stelle als Wissenschaftliche Mitarbeiterin am HelmholtzZentrum (daher auch die knappe Zeit). Aber schon bei der ersten Vorlesung, in der es um die Geschichte von Public Health ging, sind wir auf Ethik gestoßen, denn Bevölkerungsmedizin (wie "Public Health" auch teilweise übersetzt wird) hat auch sehr viel mit Ethik und ethischem Handeln zu tun. Somit ernte ich weiterhin die Früchte Ihrer Veranstaltungen.

Geradezu grandios: völlig neue Form der Ausbildung. Ausbildung 2.0

Sehr geehrter Herr Wörz, ich wollte noch sagen dass diese Möglichkeit die Sie hier geschaffen haben und den Studenten von ganz Deutschland die Möglichkeit zu geben, nicht nur Interfakultär sondern auch Hochschulübergreifend, sich gegenseitig auszutauschen und über Themen zu Diskutieren, geradezu grandios ist und für mich der erste Weg zu einer völlig neuen Form der Ausbildung. Ausbildung 2.0 sozusagen. Ich könnte mir vorstellen dass von Ihrem Beispiel so manch andere Vorlesung mehr als profitieren könnte. Wer weiß, evtl. haben die Studenten in ein paar Jahren die Möglichkeit alle Vorlesungen Virtuell nachzubearbeiten und in ganz Deutschland Aufgaben zu bearbeiten.

Wertvoller Beitrag zur Bewusstseinsbildung

Hallo Herr Wörz, es ist sehr schön, dass Sie diese Plattform für Studierende in BW aufgebaut haben und u.a. dadurch einen wertvollen Beitrag zur Bewusstseinsbildung im Bezug auf die NE leisten. Ich war für diese einzigartige Möglichkeit zum Wissenserwerb und zur Diskussion spannender Themen sehr dankbar und habe zahlreiche, wertvolle Anregungen erhalten; in persönlicher Hinsicht wie auch im Hinblick auf mein Studium und meine Abschlussarbeit. Außerdem habe ich gelernt komplexe Sachverhalte etwas kürzer und prägnanter zu formulieren als bisher =). Ich hoffe, dass sich die Online-Akademie in Zukunft mit demselben oder gar steigendem Erfolg fortführen lässt und danke Ihnen noch einmal recht herzlich.

Professionelle Arbeits- und Moderationsweise

Sehr geehrter Herr Wörz, ich möchte mich bei Ihnen bedanken für ihre professionelle Arbeits- und Moderationsweise, die mich sehr begeistert und motiviert hat. Ich freue mich auf das nächste Semester!

Wertvolle Erkenntnisse für meine Thesis

Das Online-Seminar hat mir sehr viel Spass bereitet und wertvolle Erkenntnisse für meine Thesis erbracht. Ihnen an dieser Stelle vielen Dank, ich werde sehr gern nächstes Semester wieder mitmachen. Viele kostbare Impulse für mein Leben Lieber Herr Wörz, meine Zeit als Studentin ist (leider) vorbei und somit auch meine Teilnahme am EOS - weil ich ja nicht mehr immatrikuliert bin. Das bedauere ich sehr. Ich wurde durch den Austausch bei EOS reich beschenkt und habe viele kostbare Impulse für mein Leben und meinen Alltag bekommen. Auch die Begegnungen mit Ihnen waren immer ein Geschenk für mich - ob per Mail oder von Angesicht zu Angesicht. Ich wünsche Ihnen alles, alles Gute und Gottes Segen und ich wünsche mir, dass es eine Möglichkeit gibt, mit Ihnen in Verbindung bleiben zu können. Ganz herzlichen Gruß und herzlichen Dank für Ihr Sein und Sosein und all Ihre Anregungen für mein Leben.

Beste Wissensquelle

Lieber Herr Wörz, ich habe letztes Jahr das DAAD Jahresstipendium für die USA erhalten und habe diese Gelegenheit genutzt, um etwas zu studieren, das mir seit Langem am Herzen liegt: International Development, d.h. Entwicklungspolitik. Sie sind meine beste Wissensquelle für den Bereich Nachhaltigkeit und Ihr NEO Online Kurs kann es mit jedem Kurs an der Cornell University aufnehmen! Machen Sie weiter so!

Online-Seminar hat sehr viel für mein Leben gebracht

Sehr geehrter Herr Wörz, Ich habe nun mein Studium "Mechatronik" an der Hochschule Esslingen abgebrochen und studiere nun "Erneuerbare Energien an der Universität Stuttgart. Dieser Studiengang interessiert mich inhaltlich sehr viel mehr und ich glaube auch, dass mich die Teilnahme an Ihrem Online-Seminar wesentlich dazu geführt hat, etwas in dieser Richtung zu studieren. Die Teilnahme an Ihrem Seminar im letzten Semester hat mir wirklich sehr viel für mein Leben gebracht, sowohl fachlich als auch für meine Persönlichkeit.

Sehr lehrreiches Semester

Sehr geehrter Herr Wörz, ein weiteres, für mich wieder sehr lehrreiches Semester in der Online-Akademie geht zu Ende. Das Themenspektrum war wieder sehr umfangreich, was mir persönlich gut gefällt, da man sich die für einen selbst interessantesten Themen aussuchen kann. Und auch qualitativ rangieren die Beiträge auf einem hohen Niveau denke ich. Ich freue mich schon auf das nächste Semester und bin gespannt welche Erkenntnisse es mir bringen wird.

Freude auf kommendes Semester

Sehr geehrter Herr Wörz, es hat mir wirklich sehr viel Spaß gemacht und ich freue mich darauf kommendes Semester wieder aktiv zu werden. Ich hoffe während des SS11 auch eine Arbeit für einen benoteten Schein verfassen zu können.